News

Windkraftanlagen kommen in die Jahre und müssen ersetzt werden. Am Fraunhofer Institut WKI entwickelt man eine neue Methode, um das in den Rotorblättern enthaltene Balsaholz zurückzugewinnen
10.06.2020

Rotorblatt-Recycling

Irgendwann erreichen selbst Windräder ihr Nutzungslimit und müssen ersetzt werden. Während für die meisten Komponenten klare Entsorgungs- bzw. Wiederverwertungsmethoden existieren, sind die Rotorblätter bislang noch ungelöste Problemfälle. Momentan werden die wenigen anfallenden Altpropeller in den Öfen der Zementindustrie schlicht verbrannt.

Weiterlesen …


Das automatische Transportfahrzeug EcoProFleet von Dürr Systems erhält beim Designaward reddot 2020 die Auszeichung best of the best – für sein Industriedesign und sein Konzept Industrie 4.0
08.04.2020

defortec ist "best of the best" beim reddot 2020

Die Zukunft der Bandproduktion heißt Flexibilisierung – das gilt auch für die Lackierstraßen von Fahrzeugen. Wo bislang Förderbänder die Karosserien in starrer Folge zu den Lackierrobotern brachten, soll künftig die Reihenfolge kurzfristig variabel bleiben. Dazu braucht es neue Fördersysteme, die den Strom der Karosserien vereinzeln können. Für dieses künftige Produktionsmodell im Rahmen der Industrie 4.0 entwickelte der Lackieranlagen-Marktführer Dürr Systems das „EcoProFleet“, ein autonom fahrendes Flurförderfahrzeug, das einzelne Bauteile bis hin zu ganzen Autokarosserien flexibel zur Lackierung bringt.

Weiterlesen …


Windkraftanlagen kommen in die Jahre und müssen ersetzt werden. Am Fraunhofer Institut WKI entwickelt man eine neue Methode, um das in den Rotorblättern enthaltene Balsaholz zurückzugewinnen
16.03.2020

Acsys Multishift

Industrial Design verbindet visuelle Eigenständigkeit mit Funktionsinnovationen. Die Laserbearbeitungsanlage arbeitet im hoch präzisen Premiumbereich, was sich im wertigen Design mit prägnanten Elementen zeigt. Neben dem quer laufenden Knick überzeugt die Anlage mit einem voll verglasten und dennoch lasersicheren Bearbeitungsraum. Ein Alleinstellungsmerkmal.

Weiterlesen …


Finales Investitionsgüter Design von defortec für die Prüfanlage PreMon des Unternehmens Intravis
13.03.2020

Intravis PreMon

Er arbeitet rasend schnell, ist kompakt und höchst präzise: PreMon von Intravis prüft PET-Rohlinge per optischem Verfahren in Echtzeit. Eine echte Innovation, die in Rekordzeit und von defortec gestaltet wurde. Das zielkostenoptimierte Investitionsgüter Design visualisiert das innovative Konzept der Anlage und steigert die Wahrnehmung in der Branche.

Weiterlesen …


Versuchsaufbau eines neuartigen Sensores, der taktil wie auch berührungslos arbeitet. Das ermöglicht neues Interaction Desig, etwa für die Medizintechnik
13.03.2020

Sensor für virtuelle und taktile Interaktion

Magnetfelder sind die Basis für eine neue Sensor-Technologie, die virtuelle mit taktiler Interaktion verbindet. Davon wird das Interface Design profitieren, nicht nur in der Medizintechnik, auch im Investitionsgüter Design.

Weiterlesen …