MRZ / Messerringzerspaner

Robustheit und Dynamik

Der Messerringzerspaner der Firma Dieffenbacher besticht durch seine individuelle und aussagekräftige Formsprache.Die Anlage wird für die Zerspanung von Holz und wiederverwertbaren Holzabfällen bzw. Spermüll verwendet. Das hier erzeugte Material wird für unterschiedlichste Produkte innerhalb der Papier-, Recycling- und Spanplattenindustrie benötigt.

Systemdesign

In Anlehnung an das von uns entwickelte Systemdesign für das Unternehmen Dieffenbacher tritt auch bei diesem Produkt der Produktionsprozess in den Vordergrund, der durch ein gekonntes Zusammenspiel aus klaren markanten Strukturen und einer dynamischen, richtungsweisenden Formgebung nach außen vermittelt wird. So wird mit der optische Trennung zwischen dem geschlossenen Körper für den Prozess und dem nach hinten offen gehaltenem Bereich für die Wartung durch das blaue Flächenelement klar zwischen den beiden Arbeitsschritten unterschieden.

Zur Projektübersicht

Weitere Rubriken

Good to know...

Ein kleines Glossar, das die Verständigung über Design vereinfachen soll. Zum Glossar
"Design"

Unter dem Begriff Design versteht man die visuell emotionale, funktionale und haptische Ausbildung eines Produktes. Gutes Design orientiert sich am Menschen und seinen speziellen Bedürfnissen. Diese Bedürfnisse reichen von körperlichen und psychischen Bedürfnissen bis hin zu Anforderungen des menschlichen Verstands an die gegenständliche Umwelt. Design folgt dabei nicht allein selbst gesetzten Regeln und Intentionen, sondern muss sich vor allem mit den Interessen jener Gruppen oder Personen auseinandersetzen, denen das Design dienlich sein soll. Dadurch ist Design und sind die Entwürfe vor allem zweckorientiert. In der Designtheorie wurde dafür der Begriff der Funktionalität geprägt. Nicht zuletzt durch seine Zweckorientierung unterscheidet sich Design von der Kunst. Design ist die Kunst, Funktion mit Ästhetik und Emotionalität zu verbinden.