Sonic TC
rte

Innovative Materialprüfung

Die Anlage Sonic TC arbeitet mit einer völlig neuen und revolutionären Technologie. Die Prüfobjekte, wie beispielsweise Bremsscheiben, werden durch einen kurzen mechanischen Impuls in Schwingung versetzt und der entstehende Ton wird über ein Hochleistungsmikrofon und eine spezielle Software ausgewertet.

Prägnantes Design

Durch den Einsatz von Schall bei der Materialprüfung können Techniken mit hohem Energieverbrauch, wie Röntgensysteme oder chemische Prüfverfahren, vermieden werden. Die Gesamstruktur ist durch vielfältige Verstellmöglichkeiten an unterschiedlichste Gegebenheiten anpassbar. Das Design präsentiert selbstbewusst, aber professionell eine smarte und umweltfreundliche Prüftechnologie.

www.rte.de

www.design-center.de