Showroom Designmodell

Domino L im Maßstab 1:10

Für das Schweizer Unternehmen Oerlikon Surface Solutions AG haben wir das Messemodell-Portfolio um ein weiteres Exponat im Maßstab 1:10 ergänzt. Das komplett Inhouse gefertigte Designmodel der Anlage Domino L dient als Präsentationsstück für Messen und Ausstellungen. Die komplexen Funktionen der Anlage werden vereinfacht und leicht verständlich wiedergegeben, wodurch der Betrachter einen perfekten Eindruck über den Prozess und das Design der Maschine erhält.

Ebenfalls wie bei den Modellen 1:5 lag der Fokus auf einer detaillreichen Ausarbeitung der Kernfunktionen. Beim Öffnen der Tür schaltet sich ein Automatikmodus an, der die Spindelrotation aktiviert und durch eine Lichtabfolge den Beschichtungsprozess simuliert. Die einzelnen Prozesschritte können aber auch mit der auf der Oberseite befindlichen Tasten einzeln angesteuert werden.


Zur Projektübersicht

Weitere Rubriken

Good to know...

Ein kleines Glossar, das die Verständigung über Design vereinfachen soll. Zum Glossar
"iF product design award"

Ein wichtiger internationaler Designpreis, der jährlich von iF International Forum Design GmbH veranstaltet wird. Seit 1954 finden diese Designausschreibungen statt, die sich mittlerweile zu einer Serie von sechs Wettbewerben in unterschiedlichen Kategorien entwickeln haben. So gibt es neben dem klassischen iF product design award folgende weitere Wettbewerbe:
iF communication design award, iF design award China, iF material award, iF brand award, iF concept award.
An den einzelnen Wettbewerben nahmen 2002 etwa 5000 Beiträge aus den Bereichen Kommunikation-, Industrie- und Produktdesign teil.